Hombruchs Gesundheitsangebot ganz geballt an einem Tag

Am 28. September 2013 ist „Hombruch gesund“. Und jeder kann hingehen. Denn so lautet das Motto der 1. Hombrucher Gesundheitsmesse von 9.00 bis 15.00 Uhr im Südwest-Forum an der Harkortstraße 55 (neben der Kirche am Markt). Gemeinsam mit seinen Partnern von „BIG direkt gesund“ und dem Seniorenbüro Hombruch präsentiert das Hombruch-Forum (HF) eine Fülle von Gesundheitsangeboten. Das Stadtbezirksmarketing Dortmund-Hombruch ist ebenfalls Kooperationspartner der Gesundheitsmesse. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Rosa Scheffler, Hans Semmler, Silvia Hollmann-Schiek, Silke Page, Dr. Fabienne Schulte-Noelle, Nicole Druschnewitz, Ina Kimmel, Dr. Alexander Rether, Heinz-Herbert Dustmann und Brigitte Pütter (v. l.) laden zur 1. Hombrucher Gesundheitsmesse ein. (Fotos: Peter Otworowski/Hombruch-Forum e. V.)

„Auch dieses Jahr möchten wir mit einer großen Aktion deutlich machen, dass Hombruch ein ganzer starker Gesundheitsstandort ist“, erklärt der HF-Vorstandsvorsitzende Heinz-Herbert Dustmann. Im November 2012 hatte das Hombruch-Forum erstmalig zu einer Gesundheitswoche eingeladen. Jetzt ist es eine eintägige Gesundheitsmesse, die das neue Netzwerk unternehmerisch Tätiger in Dortmund-Hombruch und Umgebung ins Leben ruft. „Bei der Auswertung des letzten Jahres haben wir festgestellt, dass es zielgruppenorientierter ist, wenn die Angebote nicht über einen längeren Zeitraum verstreut sind, sondern an einem Tag gebündelt werden“, sagt Dr. Alexander Rether vom HF-Ausschuss „Gesundheit“, der die Gesundheitsmesse organisiert. Daher habe man sich 2013 für diese Art der Präsentation entschieden, so der Hombrucher Zahnarzt. Neu ist auch der Einsatz einer ehrenamtlichen Projektmanagerin. Alle Organisationsfäden der Gesundheitsmesse laufen seit einigen Monaten bei Brigitte Pütter zusammen. „Das hat sich jetzt schon bewährt und entlastet den Ausschuss und unseren Geschäftsführer deutlich“, freut sich Heinz-Herbert Dustmann und bedankt sich ganz herzlich bei Brigitte Pütter sowie bei allen Ausstellern für das große Engagement.

Heinz-Herbert Dustmann bedankt sich bei Brigitte Pütter mit einem Blumenstrauß für ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Der Termin der Messe? War keine Frage! „Am Samstag sind schon durch den Wochenmarkt zahlreiche Besucherinnen und Besucher in der Hombrucher City, und an dem Wochenende 28./29. September ist sowieso in Hombruch viel los“, betont Dr. Rether die Synergieeffekte, die das Hombruch-Forum nutzen möchte. Also geht’s am nächsten Samstag vom Obst- oder Kartoffelstand nicht direkt zum Marktbäcker oder Fischhändler, sondern zwischendurch ins Südwest-Forum neben der Evangelischen Kirche.

15 Aussteller zeigen dort die große Bandbreite Hombrucher Gesundheitsangebote. Die Auswahl reicht vom Thema „Gesund und fit“ über Hilfen für Menschen mit Seh- und Höreinschränkungen oder Sprachschwierigkeiten bis hin zum gesunden Fahrradfahren. Senioren stehen ebenso im Fokus wie Kinder oder Menschen, die an Gesundheitsreisen interessiert sind. An vielen Ständen ist Mitmachen angesagt. Zum Beispiel am Glücksrad, an dem man seine „Drehstärke“ beweisen kann. Oder auch beim Zahn-Fragequiz und Spielen rund um die gesunde Ernährung.

„Unser Ausschuss und die Kooperationspartner haben ein schönes Gesundheitspaket geschnürt. Jetzt brauchen Sie nur noch zu kommen, um sich informieren zu lassen“, lädt der HF-Vorstandsvorsitzende Heinz-Herbert Dustmann alle Interessierten zum Besuch der Gesundheitsmesse ein.

Die Detailinformationen zum Angebot sind einem übersichtlichen Faltblatt zu entnehmen, das in vielen Mitgliedsbetrieben des Hombruch-Forums ausliegt und als PDF im Downloadbereich dieser Website zur Verfügung steht.

Die Aussteller und ihre Angebote ...

BIG direkt gesund

Die Direktkrankenkasse mit Sitz im Herzen Dortmunds präsentiert Tipps und Spiele rund um Gesundheit und Ernährung.

Amtshaus Apotheke

„Gesund und Fit“: Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Wir, das fröhliche Team der Amtshaus Apotheke, bestimmen Ihre individuellen Gesundheitsparameter und finden mögliche Risikofaktoren. Im Gespräch werden diese erläutert. „Informieren, Vorbeugen, Erleben!“

Optik Dornseifer in Kooperation mit Optik Scheffler

Wir bieten für sehbehinderte Menschen Lupen und vergrößernde Sehhilfen der Fa. Eschenbach an und informieren über die Wellness-Protect-Sonnenbrille (speziell nach einer Cataract-OP, Netzhauterkrankung, bei blendempfindlichen Augen etc.). Am Glücksrad darf jeder seine „Drehstärke“ beweisen. Dazu erläutert Augenoptikmeisterin Rosa Scheffler: „Vor 20 Jahren musste die Haut noch nicht mit hohen Lichtschutzfaktoren vor der Sonne geschützt werden. Heute hat das Ozonloch die Auswirkungen der Sonne auf unsere Haut drastisch verändert. Aber was heißt das für unsere Augen? Im Laufe der Jahre nehmen Sehkraft und kontrastreiches Sehen ab, die Blendempfindlichkeit hingegen zu. Deshalb ist es wichtig, selbst gesunde Augen ab einem bestimmten Alter besser zu schützen. Ganz besonderer Schutz ist ratsam bei Cataract (grauem Star) und speziell nach der Cataract-Operation und auch bei Netzhauterkrankungen wie Makula-Degeneration oder Diabetischer Retinopathie. Derartig entstandene Schäden sind irreversibel, können jedoch mithilfe der Wellness-Protect-Gläsern minimiert und die Netzhaut gezielt geschützt werden.“

Hörakustik1 – Terzozentrum

Demo-Hörtraining für besseres Verstehen in geselliger Runde. Das passende Hörsystem für Ihre Ansprüche. Hör-Quiz: Verlosung von drei Hörtrainings.

Praxis für Logopädie Ina Kimmel

Wir sind Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen und freuen uns, Ihnen unsere vielseitigen Angebote vorzustellen - denn Logopädie ist mehr als nur „Lispeln“ und „Stottern“! Hatten Sie oder ein Angehöriger einen Schlaganfall und ist das Sprechen seitdem mühsam? Müssen Sie in Ihrem Berufsalltag viel sprechen und sind abends häufig heiser? Hat ihr Kind Probleme in der Sprachentwicklung oder beim Lesen und Schreiben? Leiden Sie unter einer chronischen Erkrankung wie Morbus Parkinson und bemerken Sie, dass das Sprechen schwieriger wird? Bei diesen und vielen weiteren Fragen stehen wir Ihnen auf der „Hombrucher Gesundheitsmesse“ mit Informationen und Ratschlägen zur Verfügung. Wir informieren Sie über Therapiemöglichkeiten und vereinbaren gerne einen kostenlosen Beratungstermin in unserer Praxis.

Naturheilpraxis Homann

Genießen Sie eine Massage!

ZeitGut - Agentur für Senioren

„Die Seniorenagentur ZeitGut berät, begleitet und unterstützt Senioren im Alltag. Als Mitglied des Hombruch-Forums, freuen wir uns, den Bürgern aus Hombruch und Umgebung unseren Gesundheits-Service bei der Messe "Hombruch gesund" vorzustellen“, betont Ingrid Siebel-Achenbach von ZeitGut und weist bereits jetzt auf einen neuen Service hin: „Ab dem 15. Oktober stehen wir Senioren und Angehörigen zu regelmäßigen kostenlosen Beratungen in unserem neuen Ladenlokal im Zentrum von Hombruch, Jagdhausstr. 1a, im Gebäude der Fleming-Apotheke, zur Verfügung.“

Seniorenbüro

Wir laden Sie ein zu Gesprächen und Informationen über das Senioren-Netzwerk und stehen Ihnen für alle Fragen rund ums älter werden in unserem Stadtbezirk Hombruch zur Verfügung.

Löwen-Apotheke am Markt

Stütz- und Kompressionsstrümpfe - Ja bitte. Unter diesem Motto bietet das Team der Löwen-Apotheke am Markt vielfältige Informationen an. Durch den allgemeinen Bewegungsmangel der modernen Gesellschaft gehören Venenleiden zu den am weitest verbreiteten Krankheiten. Sowohl Frauen als auch Männer sind davon betroffen. Viele Menschen bekommen Kompressionsstrümpfe vom Arzt verordnet, doch nur wenige dieser Kompressionstrümpfe werden dann regelmäßig getragen. Schlechte Passform, falsche Pflege oder Schwierigkeiten beim Anziehen sind die häufigsten Gründe dafür. Das Team der Löwen-Apotheke am Markt zeigt Farbmuster, verschiedene Strumpfmaterialien, gibt Tipps zur Pflege und stellt verschiedene Anziehhilfen vor. Gepflegte Beine von früh bis spät!

Optik Winhold

Kostenloser Computersehtest und Informationen über Kontaktlinsen, polarisierte Brillengläser, Gleitsichtbrillen und Wellnessprojektbrillen.

Gemeinschaftspraxis Dres. Wortmann/Schulte/v. d. Heydt

Was tun bei Cataract (grauer Star), Makuladegeneration oder Glaukom (grüner Star)? Beratung über neue Therapiemöglichkeiten und Laserbehandlungen. Gutschein für Augendruckkontrolle mit dem Non-Kontaktonometer.

Reisebüro Hartmann

Wir zeigen Ihnen die Vielfalt an Gesundheitsreisen, ob Kuren, Ayurveda oder Wellness, all unsere Reisen haben ein gemeinsames Ziel: Wohlbefinden und Lebensglück. Ihr Reisespezialist für Gesundheitsreisen.

Zahnärzte im Mundgesundheitszentrum

Infos zu Zahnimplantaten, professioneller Zahnreinigung, Parodontitis und Diabetes, Kopf- und Rückenschmerz: Ursache falscher Biss. Beim Zahn-Fragequiz können zwei elektrische Zahnbürsten und beim Kindermalwettbewerb kann eine Kinderzahnbürste gewonnen werden.

Kijewski

Informationen rund um das „Gesunde Fahrradfahren“.